Bayreuth-Bilder.de
Bayreuth in Bildern

Schlaraffia Baruthia im alten Bauhof März 2017

Die Schlaraffia ist eine am 10. Oktober 1859 in Prag gegründete, weltweite deutschsprachige Vereinigung zur Pflege von Freundschaft, Kunst und Humor. Das Wort „Schlaraffe“ soll vom mittelhochdeutschen Wort „Slur-Affe“ abgeleitet sein, was damals so viel hieß wie „sorgloser Genießer“ (vergleiche Schlaraffenland).Ihr Leitspruch heisst «In arte voluptas», «In der Kunst liegt das Vergnügen».Im profanen Jahr 1912 oder wie die Schlaraffen sagen am 5. im Lethemond anno uhui 53 wurde die Baruthia gegründet. Seit 24 Jahren haben sie ihre Gralsburg in dem Gebäude des ehemaligen Bauhofs in der Badstraße . Was aus dem denkmalgeschützten Haus zukünftig wird ist noch ungewiss. Es muss aber was geschehen, denn sonst stürzt es wohl in nicht allzu ferner Zukunft ein. Olifant der Luftmolch (Dr. Dieter Schweingel) führte Swutz durch die Gralsburg.

Youtube-Video